Garen im Backofen

Zurück zur Liste

Die Zutaten

    • 1,5 kg Schweinsbraten vom Nacken
    • Salz und Pfeffer aus der Mühle
    • 1 EL Paprika, edelsüss
    • 1 TL MAGGI Fleischbouillon (Pulver)
    • 2,5 dl Wasser
  • 8 Portionen
Drucken
  • 1
  • 2
  • 3

Die Schritt für Schritt Zubereitung...

  1. Den Ofen auf 180°C vorwärmen. Das Fleisch waschen und mit Küchenpapier abtupfen. Den Braten mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben - am einfachsten geht das mit den Händen.
  2. Fleisch auf ein tiefes Blech geben und ungefähr 90 Minuten lang garen lassen. Währenddessen die MAGGI Bouillon in kochendem Wasser auflösen und nach und nach den Braten im Ofen damit übergiessen. Nach der halben Garzeit den Braten wenden.
  3. Den Braten aus dem Ofen nehmen und während ca. 10 Minuten ruhen lassen. Vor dem Servieren in Scheiben schneiden.

Fleisch wird vor der Zubereitung generell unter fliessendem kalten Wasser gewaschen und mit Küchenpapier trockengetupft. Nach dem Garen lässt man es mindestens 5 Min. ruhen, damit sich der Saft im Fleisch verteilt und beim Aufschneiden nicht ausläuft. Das Fleisch trocknet nicht so schnell aus.