Seeteufel an Safransauce

Zurück zur Liste
  • 4
  • Einfach
  • 20 Min.
  • Mittel
  • 5 Min.
facebook twitter google plus email
Drucken

Die Zutaten

  • 600 Gramm Seeteufelfilets
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Weizenmehl
  • 2 Esslöffel Bratbutter
  • Sauce:
  • 3 dl MAGGI Wellness Gemüsebouillon
  • 2 Esslöffel Sherry, süss
  • 1 Sachet Safranfäden
  • 1 Tomate
  • 1 dl Rahm
  • 1 Kaffeelöffel Estragon, frisch

Schritt für Schritt Zubereitung

  1. Fisch in 8 Tranchen schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und kurz marinieren lassen. Dann mit Mehl bestäuben und in der heissen Butter beidseitig goldbraun braten. Zudecken und bei kleinster Hitze noch ca. 5 Minuten gar ziehen lassen.
  2. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, enthäuten, entkernen und in Würfeli schneiden.
  3. Sherry und Bouillon aufkochen, Safran und Tomatenwürfeli beigeben. Rahm dazugeben und 3 Minuten leicht kochen lassen.
  4. Die Sauce über die Fischtranchen anrichten und mit Estragon belegen. Zu Trockenreis servieren.