Seeteufel mit scharfer Sauce

Zurück zur Liste
  • 4
  • Einfach
  • 25 Min.
  • Teuer
  • 10 Min.
facebook twitter google plus email
Drucken

Die Zutaten

  • 500 Gramm Seeteufelfilet
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Peperoncini
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Kaffeelöffel Ingwer
  • 1 dl Kokosmilch
  • 2 dl MAGGI Gemüsebouillon (Pulver)
  • 1 Kaffeelöffel MAGGI Flüssigwürze scharf
  • 4 Stängel Koriander-Blätter

Schritt für Schritt Zubereitung

  1. Seeteufelfilet in ca. 2 cm dicke Tranchen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. "
  2. Peperoncini halbieren, entkernen und in Würfelchen schneiden. Zusammen mit den gehackten Zwiebeln und dem gepressten Knoblauch im heissen Öl gut andünsten. Den gehackten Ingwer dazugeben und mit Kokosmilch ablöschen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten leicht köcheln lassen. Kräftig mit MAGGI Würze scharf würzen.
  3. Seeteufeltranchen in die Sauce geben und zugedeckt während 10 Minuten gar ziehen lassen.
  4. Mit Koriander oder Petersilie garnieren.