Kaninchenfilets in Cognac-Senfsauce

Zurück zur Liste
  • 4
  • Einfach
  • 15 Min.
  • Mittel
  • 5 Min.
facebook twitter google plus email
Drucken

Die Zutaten

  • 4 Kaninchenfilets
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 dl MAGGI Hühnerbouillon (Pulver)
  • 2 Esslöffel grobkörniger Senf
  • 1.5 Esslöffel Cognac
  • Paprika
  • 4 Esslöffel Rahm
  • 1 Esslöffel Estragon, frisch

Schritt für Schritt Zubereitung

  1. Kaninchenfilets in Scheiben schneiden. Würzen und im heissen Olivenöl gut anbraten. Mit Bouillon ablöschen und 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  2. Senf, Cognac und Paprika dazugeben. Kurz aufkochen und den Rahm dazurühren und kurz erwärmen. Estragonblätter unter die fertige Sauce mischen und anrichten.