Kaninchenfilet mit Gemüse

Zurück zur Liste
  • 4
  • Einfach
  • 50 Min.
  • Günstig
  • 45 Min.
facebook twitter google plus email
Drucken

Die Zutaten

  • 600 Gramm Kaninchenfilets
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Stängel Stangensellerie
  • 2 Zucchetti
  • 3 dl MAGGI Gemüsebouillon
  • 100 Gramm grüne Erbsen, tiefgekühlt
  • 50 Gramm weisse Zwiebeln (Saucenzwiebelchen)
  • 2 Esslöffel Petersilie, frisch

Schritt für Schritt Zubereitung

  1. Kaninchenfilets im heissen Öl kurz wenden, ohne dass die Filets braun werden.
  2. Zucchetti und Stangensellerie waschen und in Scheiben schneiden. Zum Kaninchenfleisch geben. Kurz andünsten und mit Bouillon würzen. 5 Minuten zugedeckt dünsten. Dann die Erbsen und die gerüsteten Saucenzwiebelchen dazugeben und noch ca. 10 Minuten fertig dünsten.
  3. Mit der Bouillon anrichten und mit der grob gehackten Petersilie überstreuen. Mit Weissbrot geniessen.