Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Rindsfilets mit Schalottenjus auf Polenta

Zurück zur Liste
  • 4
  • Einfach
  • 20 Min.
  • Teuer
  • 15 Min.
facebook twitter google plus email
Drucken

Die Zutaten

  • 4 Rindsfiletsteaks
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 4 Esslöffel Cognac
  • Schalottenjus:
  • 3 Schalotten
  • 2 dl Rotwein
  • 2 dl MAGGI Rindsbouillon
  • 1 Lorbeerblatt
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Kräuterpolenta:
  • 1 Sachet MAGGI Polenta Ticinese
  • 20 Gramm Butter
  • 1 Kaffeelöffel Thymian, frisch
  • 1 Esslöffel Petersilie, frisch

Schritt für Schritt Zubereitung

  1. Für den Jus die Schalotten mit dem Rotwein aufrkochen und die Flüssigkeit auf 1 dl einkochen lassen. Wasser, MAGGI Bouillon und Lorbeerblatt dazugeben und 15 Minuten leicht kochen. Mit Pfeffer würzen.
  2. Für die Kräuterpolenta 5 dl Wasser aufkochen, Polenta dazugeben, umrühren. Hitze zurückstellen und zugedeckt 1-2 Minuten quellen lassen. Butter und Kräuter daruntermischen.
  3. Die fertige Polenta auf ein leicht geöltes Backblech knapp 2 cm dick glatt streichen und auskühlen lassen.
  4. 4 Rondellen ausstechen und im auf 200°C vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten überbacken.
  5. Steaks mit dem Pfeffer überstreuen. Pfeffer leicht ins Fleisch drücken. Im heissen Öl pro Seite 2-3 Minuten braten, je nach gewünschtem Gargrad. Nach Belieben mit dem Cognac übergiessen und flambieren. Mit wenig Salz überstreuen.
  6. Steaks auf die Polenta anrichten und mit dem Jus nappieren.