Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Kaninchen im Ofen mit Polenta

Zurück zur Liste
  • 4
  • Einfach
  • 60 Min.
  • Günstig
  • 10 Min.
facebook twitter google plus email
Drucken

Die Zutaten

  • 1 Kilogramm Kaninchen
  • 1 MAGGI Gewürzzubereitung für Fleisch
  • 1 dl Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweiglein Rosmarin, frisch
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Packet MAGGI Polenta Ticinese
  • 20 Gramm Butter
  • 50 Gramm Reibkäse

Schritt für Schritt Zubereitung

  1. Das Kaninchen in Ragoutstücke zerteilen und würzen.
  2. Das Öl in einen Bräter geben. Kaninchen dazulegen und mit Rosmarinzweigen belegen. Knoblauchzehen ebenfalls dazugeben.
  3. In den auf 170°C vorgeheizten Backofen schieben und zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren lassen.
  4. Ab und zu mit dem Bratensaft übergiessen.
  5. Abdecken, mit 1 dl heissem Wasser übergiessen und nochmals 10 Minuten offen überbacken. Kaninchen ohne Sauce servieren.
  6. Die Polenta nach Packungsanweisung zubereiten und den Reibkäse darunter mischen.