Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Kartoffelgratin

Zurück zur Liste

Die Zutaten

    • 500 g fest kochende Kartoffeln
    • 20 g Butter
    • 1 kleine Zwiebel
    • Salz und Pfeffer aus der Mühle
    • 2,5 dl Rahm
    • 100 g geriebener Käse (z.B. Greyerzer)
  • 4 Portionen
Drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Die Schritt für Schritt Zubereitung...

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben hobeln. Das geht am einfachsten mit einer Küchenmaschine oder einem Gemüsehobel. Sie können die Kartoffeln auch mit einem Messer schneiden, die Scheiben werden aber nicht so gleichmässig.
  2. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Auflaufform mit den Zwiebelwürfeln ausstreuen und die Kartoffelscheiben dachziegelartig einschichten. Mit Salz und Pfeffer würzen..
  3. Die Sahne über die Kartoffeln giessen. Anschliessend geriebenen Käse darüber streuen.
  4. Im Backofen bei 200 °C ca. 30 Min. überbacken.

Besonders pikant wird der Kartoffelgratin, wenn Sie zusammen mit den Zwiebelwürfeln fein gehackten Knoblauch in die Auflaufform geben.