Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Dämpfen (Muscheln in Weisswein)

Zurück zur Liste

Die Zutaten

    • 1,5 kg Miesmuscheln (Moules)
    • 1 Karotte
    • 2 Schalotten
    • 1 Knoblauchzehe
    • ½ Stange Lauch
    • 20 g Butter
    • 4 EL Noilly Prat
    • 2 dl Weisswein
    • 2 dl Fisch- oder Gemüsebouillon
    • 1 Stängel Thymian
  • 4 Portionen
Drucken
  • 1
  • 2
  • 3

Die Schritt für Schritt Zubereitung...

  1. Die Muscheln zunächst prüfen: Nur Muscheln verwenden, deren Schalen unversehrt und geschlossen sind, die übrigen aussortieren. Muscheln gründlich unter fliessendem Wasser abbrausen und abbürsten, um Sand und Härchen vollständig zu entfernen. Wenn vorhanden, den Bart entfernen. Die gesäuberten Muscheln zum Abtropfen in ein Sieb geben.
  2. Karotte putzen, waschen und schälen. Schalotten und Knoblauch schälen, Lauch putzen und waschen. Alles in feine Würfel schneiden. In einem grossen Topf Butter heiss werden lassen und die Gemüsewürfel darin andünsten.
  3. Die Muscheln zugeben, Noilly Prat, Weisswein und Fischfond zugiessen. Thymian auf die Muscheln legen und den Topf zu decken. Die Muscheln ca. 7–8 Min. darin dämpfen.